Bundestagswahl am 26.09.2021

27.09.2021

Gemeinsam aus Wandel Fortschritt machen

Hier finden Sie die neue FDP-Fraktion

Wir danken allen Wählerinnen und Wählern für ihr Vertrauen.

Mit 11, 5 % der Wählerstimmen hat die FDP ein gutes zweistelliges Ergebnis
mit 92 Sitzen im Deutschen Bundestag erreicht.

Auf der Website des Schwalm-Eder-Kreises finden Sie die

Ergebnisse der Gemeinden im Schwalm-Eder-Kreis  HIER

Bild von Website des Schwalm-Eder-Kreises

Direktkandidat Bastian Belz

Wahlprogramm

Hessen ist vielfältig: hier trifft
neben Stadt auf Land auch Tradition auf Zukunft. 

Wir Freien Demokraten machen Politik für Deutschland voller Leidenschaft und wollen mit Euch
am 26. September die Chance ergreifen, unser Land in die richtige Richtung zu lenken.
Denn es steht fest: wird Deutschland gut regiert, profitiert auch der Schwalm-Eder-Kreis davon!

Ihr könnt jetzt schon per Briefwahl oder
am 26.9. in eurem Wahllokal die FDP wählen.

Nach dem Motto „Wie es ist, darf es nicht bleiben“ werben wir von der FDP in der anstehenden Bundestagswahl am 26.09.2021, denn Deutschland braucht einen Neustart!

Unser Ziel ist es die großen Herausforderungen für ein modernes, digitales und freies Land innovativ und nachhaltig zu lösen. Hierzu hat die FDP für eine Lösungsorientierte Politik mehr als 600 konkrete Ideen in unserem Wahlprogramm erarbeitet. Eine zusammenfassende Übersicht finden Sie in unserem Kurz-Wahlprogramm (PDF-Link)

In dem heutigen Wahlaufruf machte Christian Lindner deutlich, dass die FDP nur in eine Regierung der politischen Mitte eintritt und warum nach einem Jahrzehnt der Politik der Union unser Land eine Trendwende braucht. Vor allem hat Hr. Lindner fünf große Modernisierungsaufgaben im Blick

  1. Verstärkung des wirtschaftlichen Aufschwungs.
  2. Klimaschutz durch Erfindergeist und Innovationen, um unseren Wohlstand nachhaltig zu sichern.
  3. Aufstiegsversprechen, bei dem der Bund in der Bildungspolitik eine Mitverantwortung übernehmen muss.
  4. Vorantreiben der Digitalisierung.
  5. Nachhaltige Staatsfinanzen und das Rentensystem.

Die FDP bietet Klarheit, Stabilität und Verlässlichkeit und bietet unserem Land ein Weg des Fortschritts ohne die Achse der Gesellschaft zu verschieben!


Sonderparteitag: Wir sind der Garant der Mitte


Wir Freie Demokraten sind bei der Bundestagswahl am 26. September der handlungsfähige Garant für die politische Mitte. Eine Linksverschiebung der Politik in Deutschland wird es mit uns nicht geben. Vor diesem Hintergrund haben die Delegierten auf einem außerordentlichen Bundesparteitag einen Wahlaufruf beschlossen. FDP-Chef Christian Lindner zeigte sich dabei voller Kampfgeist: „Unser Ehrgeiz ist als Garant der Mitte der Gesellschaft für unsere Überzeugungen zu werben. Freiheit vor Bürokratismus, Erwirtschaften vor Verteilen, Erfinden vor Verbieten. Wer das will, gibt alle Stimmen für die Freiheit.“

Lindner machte deutlich, weshalb es nach einem Jahrzehnt der Belastung eine Trendwende hin zu einem Jahrzehnt der Entlastung braucht, warum Freiheit ein Innovationstreiber ist und welche Modernisierungsaufgaben die FDP für das Land sieht. Dabei sind die Freien Demokraten die Kraft, „die bei der Beantwortung der großen Herausforderungen der Zeit auf Marktwirtschaft, Rechtsstaat und Europa vertraut“.

Jetzt geht es darum, möglichst viele Wählerinnen und Wähler für die FDP zu gewinnen. „Wir gehen in den Schlussspurt. Der Abstand zu den Grünen auf Platz drei beträgt nur noch drei Prozentpunkte. Wir wollen ihn verkürzen und die Grünen einholen“, betonte Lindner.

Den Sonderparteitag schloss FDP-Generalsekretär Dr. Volker Wissing mit dem Appell: „Gemeinsam haben wir die Flamme der Freiheit entfacht. Lasst uns dafür sorgen, dass sie jetzt hell leuchtet und die Menschen sie sehen und uns vertrauen.“

Der Parteitag in Bildern.