FDP sagt Veranstaltung in Neuental wegen Corona-Inzidenz ab

15.10.2020

Die für Samstag, 17.10.2020 um 12:00 Uhr geplante
FDP-Veranstaltung zur A 49 am Bürgerhaus in Neuental-Schlierbach wird wegen des rasanten Anstiegs der
Corona-Inzidenz im Schwalm-Eder-Kreis abgesagt.

Der Kreisvorsitzende der FDP Schwalm-Eder Nils Weigand erklärt dazu: „Es tut mir in der Seele weh, diesen Schritt zu gehen. Aber gerade die hohe Resonanz aus dem gesamten Kreisgebiet bringt uns dazu auf eine Veranstaltung zu verzichten, die Sympathie für ein in der Mehrheit der Bevölkerung breit verankertes Projekt ausdrücken sollte. Hier ist uns die Gesundheit der Bevölkerung wichtiger als das Zeichen, das wir für die A 49 setzen wollten. Als Politiker haben wir auch eine Vorbildfunktion. Die Veranstaltung wird aber zu gegebener Zeit nachgeholt werden, eventuell auch ergänzt durch ein digitales Angebot, denn wir stehen unumwunden zu dieser wichtigen Verkehrsachse.“


Alte Meldung:

FDP setzt positives Zeichen für Weiterbau der A 49

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die A 49 wird zurzeit endlich bis zur A 5 weitergebaut. Das verdanken wir in erster Linie dem damaligen FDP-Verkehrsminister Dieter Posch, der das Projekt unermüdlich vorangetrieben hat.

Im Jahr 2017 hat die FDP Schwalm-Eder deswegen bei einem symbolischen Spatenstich einen Apfelbaum gepflanzt.
Sowohl der Baum als auch das Autobahnprojekt gedeihen mittlerweile trotz des Widerstandes einiger Weniger gut.

Aus diesem Grund lädt der Kreisverband der FDP Schwalm-Eder ein zu Bratwurst und Kaltgetränk am …

Wir wollen damit ausdrücklich ein positives Zeichen für den Weiterbau der Autobahn A 49 setzen.

Wegen der Corona-Auflagen wird um Voranmeldung per Mail an fdpproa49@gmx.de gebeten.