Jagdpolitische Diskussion mit Gero Hocker

Beginn:  Dienstag, 18.07.2017  19:00
Ende:  Dienstag, 18.07.2017  19:00

Grüner Thementag – Besuch von Gero Hocker, MdL, 18.07.2017

 

Liebe Parteifreunde,

 

Jochen Rube ist Sohn eines Landwirts, Elias Knell ist Jäger – wir beide sind dem ländlichen Raum verbunden und stehen auf der Seite derjenigen, die die Natur nutzen. Für uns sind Landwirte, Jäger, Fischer, Forstwirte und Imker die wahren Naturschützer! Wir bekennen uns zu diesen Berufen und Handwerken, die unsere Heimat prägen, unsere Landschaft gestalten, seit Jahrhunderten Verantwortung für die Natur übernehmen und Lebensmittel produzieren.

 

Wir als Kandidaten stellen uns gegen die politische Bevormundung dieser Gruppen und lehnen die Beeinträchtigung des Wirtschaftens und die Beschneidung von Eigentumsrechten eindeutig ab. Dies wollen wir mit unserem „Grünen Thementag“ deutlich machen und haben dazu den niedersächsischen Landtagsabgeordneten Gero Hocker eingeladen, der uns inhaltlich sehr herzlich verbunden ist. Sehen Sie hier sein legendäres Video, in dem er Jäger und Angler gegen staatliche Bevormundung verteidigt: https://www.youtube.com/watch?v=sKNh4kQnRDI

 

 

19:00 „Kommt der Wolf?“ – Jagdpolitische Diskussion

Diskussion zum Thema Wolf mit Gero Hocker, MdL, Jürgen Lenders, MdL und dem Wolfs-Beauftragen des Landesjagdverband Hessen, Dr. Wolfgang Fröhlich

Ort: Deutsche Jagdbibliothek, Schwalbenweg 1, 34212 Melsungen

 

Sollten Sie an einem der Termine teilnehmen wollen, geben Sie bitte eine kurze Rückmeldung an Jochen Rube oder mich. Eine letzte Bitte haben wir: Geben Sie diese Einladung weiter, laden Sie Freunde ein und kommen Sie zu unserer abendlichen Diskussion!

 

Mit li(e)beralen Grüßen