Bürger besuchen Knell im Landtag

25. Juni 2018

Auf Einladung der FDP-Abgeordneten Wiebke Knell nahmen rund 50 Bürgerinnen und Bürger aus dem Schwalm-Eder-Kreis in der vergangenen Woche an einer politischen Informationsreise nach Wiesbaden teil.
Nach einer Einführung über die Arbeit und Funktion des Hessischen Landtags konnte die Gruppe von der Besuchertribüne aus die Debatte im Plenum verfolgen. Danach traf man sich mit Wiebke Knell zu Gespräch und Diskussion bei Kaffee und Kuchen. Knell berichtete lebhaft von ihrer Arbeit als Abgeordnete und beantworte die Fragen der Gäste aus dem Schwalm-Eder-Kreis. Die 36jährige Neukirchenerin ist seit dem 1.11. 2017 Mitglied des Hessischen Landtags. Sie kandidiert auch aktuell zur Landtagswahl am 28. Oktober und wurde auf dem aussichtsreichen Platz 3 der FDP-Landesliste gewählt. „Die allererste Besuchergruppe wird mir sicher in Erinnerung bleiben. Ich habe mich sehr über den Besuch aus der Heimat gefreut“, berichtete Knell.
Die Fahrt fand bei einer Weinprobe und Abendessen im Rheingau einen gelungenen Abschluss.