FDP trauert um Holger Jütte

26. März 2019

Die FDP im Schwalm-Eder-Kreis und der FDP-Stadtverband Homberg trauern um ihren verdienten und langjährigen Parteifreund Holger Jütte, der am 25.3.2019 im Alter von nur 49 Jahren viel zu früh verstorben ist.

Am 14.02.2000 trat Holger Jütte in die FDP ein. Von Beginn seiner Mitgliedschaft gehörte er dem Vorstand des FDP-Stadtverbandes Homberg als Beisitzer an. In 2018 wurde er als stellvertretender Vorsitzender des Stadtverbandes gewählt.

Kommunalpolitisch war er seit 2006 als Mandatsträger und seit 2016 als Vorsitzender der FDP-Fraktion aktiv. Er hat die Homberger FDP mitgeprägt und wir verlieren einen verdienten, geschätzten und lieben Parteifreund.

Wir sind tief betroffen und traurig.

Holger Jütte wird uns unvergessen bleiben.